Patrick Praschma

filmemacher | motion designer | videominister

man and machines

maschinen, industrie und der moderne mensch. nichts bringt diese verbindung besser auf den punkt als der typus der jungesellenmaschine. frei nach duchamp bringen diese apparaturen zusammen, was auf den ersten blick nicht zusammengehört, aber was gehört schon zusammen?

trimmrad und schallplattenspieler oder klavierseite und regenschirm. men and machines. der mensch als maschinist eines grotesken instrumentariums zur bild- und klangerzeugung in einem audiovisuell-performativen versuchsaufbau.

maschinisten: Patrick Praschma (dj2000) und Michael Schuon (strinG)

© 2022 Patrick Praschma

Thema von Anders Norén